×

«In Fukushima wurden wir wie Staatsgäste empfangen»

Für das neuste Globi-Wissensbuch hat erneut der Pfäffiker Atlant Bieri den Lead übernommen. Für die Recherche reiste er so weit wie noch nie für ein Globi-Buch.

Lea
Chiapolini
Pfäffiker recherchiert für neues Globibuch in Japan
Zwei Jahre dauerte die Arbeit von Atlant Bieri am neuen Globi-Wissensbuch über Roboter.
Seraina Boner

Bei seinem dritten Globi-Buch hatte Atlant Bieri zum ersten Mal das Gefühl, dass es bei der Veröffentlichung bereits veraltet sein könnte. Der Pfäffiker Umweltwissenschaftler war bereits bei den Globi-Wissensbüchern «Globi und die Energie» sowie «Globi und die neuen Arten» federführend mit dabei.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.