×

Keine Umarmung für den Vater

Ein geschiedener Vater kämpft seit Jahren darum, seine Töchter besuchen zu dürfen. Seit der Corona-Pandemie ist es noch schwieriger geworden.

Redaktion
Züriost
Besuchsrecht wegen Corona verwehrt
Die Treffen mit seinen Töchtern organisiert Manuel Schmid per Whatsapp – doch oft kämen Ausreden, sagt der Vater.
Symbolfoto: Keystone

Ungewöhnlich lange erhält Manuel Schmid, der in Wirklichkeit anders heisst, im April keine Antwort auf seine Whatsapp-Nachricht. Er hat seine 13- und 16-jährigen Töchter gefragt, ob er sie wieder einmal sehen könnte – das letzte Treffen liegt drei Monate zurück. Nach zwei Tagen kommt die Antwort: «Lieber nicht, it’s Corona-Time».

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.