×

Polizei schnappt nächtliche Vandalen

Polizei schnappt nächtliche Vandalen

Zwei Jugendliche haben in Uster randaliert. Am Schluss ihres Streifzugs wurden sie in flagranti ertappt.

Annette
Saloma
Nach nächtlicher Zerstörungstour in Uster
Die zwei Ustermer schlugen unter anderem die Heckscheibe zweier Autos ein.
Foto: PD

Es war ein Bild der Zerstörung, das sich Fernando Noris an einem Morgen Ende April bot. Der Ustermer ist Vorstandsmitglied des FC Uster, Platzwart der Heusser Staub Wiese und betreibt die dortige «Tschutteria».

«Im Innern der Imbissbude herrschte totales Chaos», erzählt der 43-Jährige. «Pokale und Getränkeflaschen sind herumgeworfen worden. Der ganze Boden war mit Bier bedeckt.»

«Für uns ist das super mühsam»

Betroffene Autobesitzerin

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.