×

«Sennhütte»-Pächterin: «Ich verliere automatisch einen Tisch»

Wandern darf man zu fünft, essen aber nicht. An dieser Regel stört sich die neue Pächterin des Fischenthalter Berggasthauses Sennhütte. Für Ihre Ersteröffnung am Montag hofft sie deshalb auf verständnisvolle Gäste.

Tanja
Bircher
Wegen Vier-Personen-Regel
Sarah Tiefenbacher und ihr Ehemann Felipe Rojas haben Ende Jahr die Pacht des Berggasthauses Sennhütte übernommen.
Seraina Boner

Frau Tiefenbacher, wir sprechen uns jetzt bereits zum dritten Mal seit Sie die «Sennhütte» auf der Strahlegg übernommen haben. Offen ist das Berggasthaus aber immer noch nicht. 
Sarah Tiefenbacher: Ja, so ist es. Das hatten wir uns auch anders vorgestellt. Aber am Montag ist es endlich soweit. 

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.