×

Klimaaktivisten am Wochenmarkt unerwünscht

Klimaaktivisten am Wochenmarkt unerwünscht

Rund um den Wochenmarkt haben Stadt- und Kantonspolizei mehrere Klimaaktivisten kontrolliert und weggewiesen. Diese beteuern, keine Versammlung geplant zu haben.

Benjamin
Rothschild
Polizei im Einsatz
Am Ustermer Wochenmarkt war am Freitagvormittag viel Polizei vor Ort. Klimaaktivisten wurden aus dem Stadtzentrum weg geweisen.
Foto: Seraina Boner

Tobias UIrich, Mitwirkender der Bewegung Klimastreik Uster, ist aufgebracht: «Absolut inakzeptabel» sei, was ihm und anderen Klimaaktivisten am Freitagvormittag im Ustermer Stadtzentrum widerfahren sei.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.