×

Nicht überall geht die Schule am 11. Mai los

Nicht überall geht die Schule am 11. Mai los

Am Montag dürfen die meisten Kinder wieder in die Schule. Doch in jeder Schulgemeinde sieht der Start etwas anders aus.

Bettina
Schnider
Schulöffnungen im Tösstal
In der Primarschule Wila, hier das Schulhaus Eichhalde, beginnt der Halbklassenunterricht erst nach den Heuferien.
Rafael Lutz

Im Kanton Zürich öffnen ab dem 11.Mai die obligatorischen Schulen wieder. Voraussichtlich für vier Wochen wird jedoch nur Halbklassenunterricht durchgeführt. Hierfür musste jede Schule wieder neue Stundenpläne erstellen.

Eine besondere Herausforderung war dies für Yvonne Dmitriev, Schulleiterin der Primarschule Reutern in Schlatt. In ihrem Schulhaus gibt es nämlich altersdurchmischte Klassen in der Unter- und Mittelstufe.  

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.