×

Katzendieb in Bubikon?

In Bubikon sind in der selben Nacht gleich fünf Katzen verschwunden. Drei von ihnen fehlen auch zwei Wochen später noch. Die Katzenbesitzer fürchten, dass wieder ein Dieb unterwegs sein könnte.

Tanja
Bircher
Viele vermisste Büsi
Gleich fünf Katzen sind im Raum Bubikon Mitte April verschwunden. Von dreien fehlt bis heute noch jede Spur, auch von Minerva.
PD

Micky, Bronco, Hexi, Tutti und Minerva sind alle am selben Wochenende Mitte April verschwunden. Die fünf Katzen stammen aus dem Raum Bubikon. Minerva gehört Katharina Kompatscher. «Seit dem 18. April habe ich sie nicht mehr gesehen.» Als sie am Dienstag eine Vermisstmeldung auf der Schweizerischen Tiermeldezentrale (STMZ) geschaltet habe, sei ihr aufgefallen, dass noch andere Bubiker ihre Katzen vermissten. 

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.