×

4,5 Millionen Franken liegen in Dürnten zwischen Budget und Rechnung

Dürnten hat ein Minus prognostiziert, daraus wurde aber ein Plus von 3,5 Millionen Franken. Trotz positivem Ergebnis müsse man die finanzielle Situation im Auge behalten, denn wegen der Coronakrise drohen Steuerausfälle.

Fabia
Bernet
Deutliches Plus
Plus statt Minus: In Dürnten liegen zwischen Budget und Rechnung 4,5 Millionen Franken.
Archivfoto: Nicolas Zonvi

Wenn sich die Prognose des Dürntner Gemeinderates bewahrheitet hätte, würde er dieser Tage  verkünden, dass die Rechnung des Jahres 2019 mit einem Minus von ungefähr einer Million Franken schliesst.

Doch seit der Abnahme des Budgets für ebendieses Jahr ist einiges passiert, dass die tatsächliche Rechnung beeinflusst hat. So präsentiert sich die Jahresrechnung plötzlich auf der positiven Seite – und das deutlich. Ein Plus von 3,5 Millionen steht dem budgetierten Minus gegenüber. Eine Abweichung von 4,5 Millionen Franken.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen