×

Geschasster Mitarbeiter erhält Abfindung

Nachdem er seine Stelle im Vollzugszentrum Bachtel verlor, reichte der ehemalige Mitarbeiter A. eine Beschwerde ein. Er erhielt Recht, eine Abfindung und eine Entschädigung.

Fabia
Bernet
Vollzugszentrum Bachtel
Bis Mitte April 2016 arbeitete A. im Vollzugszentrum Bachtel.
Archivfoto: Seraina Boner

Mitarbeiterbeurteilungen bestimmen den aktuellen Stand des Mitarbeiters, entscheiden über Lohnerhöhungen oder legen, wie im Falle von A.*, den Grundstein für eine Entlassung. A. arbeitete ab dem 1. September 2006 beim Amt für Justizvollzug des Kantons Zürich, zunächst als Chauffeur. Ab Februar 2008 war er Aufseher und Betreuer im Vollzugszentrum Bachtel.