×

Höhlenmalereien, Pilger und Seefahrer

Höhlenmalereien, Pilger und Seefahrer

Reisen ist in Zeiten der Corona-Pandemie praktisch unmöglich. Es bleibt, für bessere Zeiten zu planen oder in Erinnerungen zu schwelgen. Wie der ehemalige Chefredaktor des «Tößthalers» Albert Büchi an eine Reise durch Südwesteuropa.

Redaktion
Züriost
Von Seelmatten nach Portugal und zurück
Die Felsformation Ponta da Piedade bei Lagos in der Algarve zeugt von der Schönheit Südwesteuropas.
Albert Büchi

Meine erste Reise als AHV-Rentner führt mich im Mai des letzten Jahres mit meinem Camper nach Südwesteuropa. Mit Wendepunkt Portugal. Da ich keine Eile habe, benütze ich die Autobahn praktisch nur, um Städte zu umfahren.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.