×

Dürntner Rüebli-Retter begrüsst «grosse Kaliber» im Detailhandel

Dominik Waser aus Dürnten setzt sich schon länger dafür ein, dass Gemüse, das nicht der Norm entspricht, verkauft und nicht weggeworfen wird. Jetzt landen auch die grösseren «Kaliber» im Detailhandel statt in der Gastronomie. Waser schätzt das.

Fabia
Bernet
Folge der Corona-Massnahmen
Dominik Waser glaubt nicht, dass die Massnahmen anhalten werden.
Foto: Pixabay/Nicolas Zonvi

Coiffeure können sich freuen, Besitzerinnen von Gartencenter ebenso. Auch für Schülerinnen und Schüler geht es bald wieder in Richtung Normalität. Gastronomen hingegen müssen sich weiter in Geduld üben. Wann in dieser Branche der Betrieb wieder aufgenommen werden kann, ist ungewiss.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.