×

Fehraltorfer Jahresrechnung mit umgekehrten Vorzeichen

Fehraltorfer Jahresrechnung mit umgekehrten Vorzeichen

Die Jahresrechnung 2019 schliesst mit einem Plus von 1,76 Millionen Franken. Das Ergebnis fällt somit deutlich besser auf als budgetiert. 

Redaktion
Züriost
Plus statt Minus
Die Gemeindefinanzen befänden sich «nach wie vor in einer robusten Lage», teilt der Gemeinderat Fehraltorf mit.
Archivfoto: Markus Zürcher

Eigentlich hätte der Fehraltorfer Fiskus für das Jahr 2019 mit einem Verlust von knapp 1,8 Millionen gerechnet. Nun stehen die Vorzeichen genau anders herum: Die Gemeinde kann ein Plus von 1,76 Millionen Franken ausweisen. Dies bei einem Gesamtaufwand von 45,5 Millionen Franken und einem Gesamtertrag von 47,3 Millionen Franken. Der Steuerfuss liegt in Fehraltorf bei 107 Prozent.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.