×

Baumeisterverband begrüsst Verzicht auf Baustellenschliessungen

Baumeisterverband begrüsst Verzicht auf Baustellenschliessungen

Der Regierungsrat sieht von einer flächendeckende Schliessung von Baustellen im Kanton Zürich ab. Diese Haltung freut den Oberländer Baumeisterverband.

Marco
Huber
Regierungsrat weist Unia-Petition ab
Auf den Baustellen im Kanton Zürich können die Arbeiten weitergehen. Von einem Baustopp will der Regierungsrat nichts wissen.
Symbolfoto: Seraina Boner

Zürcher Baustellen sollen nicht geschlossen werden. Das hat der Regierungsrat entschieden. Er reagiert damit auf eine Petition der Gewerkschaft Unia, die diesen Schritt verlangt hat.

Die Kantonsregierung sei sich der Problematik auf den Baustellen bewusst, schreibt die Volkswirtschaftsdirektion in einer Mitteilung. Man erachte die Unia-Petition aber als nicht zielführend und eine vollständige Schliessung aller Baustellen als nicht verhältnismässig.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.