×

Böses Frühlingserwachen statt Wintermärchen

Geht es nach dem Stadtrat, soll «Uster on Ice» im kommenden Winter erneut stattfinden. Doch die bisherigen Veranstalter und Unterstützer des Anlasses glauben nicht an dessen Zukunft.

Benjamin
Rothschild
Ärger nach «Uster-on-Ice»-Antwort
«Uster on Ice» soll der Stadt zufolge in diesem Winter noch einmal stattfinden. Doch ob dies geschieht, ist ungewiss.
Archivfoto: Seraina Boner

Es klingt nach einem Happy End, nach einem verfrühten Wintermärchen in diesem tristen Corona-Frühling: «Der Stadtrat sagt Ja zu einer weiteren Saison von Uster on Ice», heisst es in einer Mitteilung der Stadt, die jüngst veröffentlicht wurde. Mit dieser antwortet sie auf ein Anliegen der Bevölkerung.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.