×

Apokalyptische Stimmung und riesige Verluste in Oberländer Einkaufszentren

Apokalyptische Stimmung und riesige Verluste in Oberländer Einkaufszentren

In den Oberländer Einkaufszentren Volkiland, Illuster und Uschter77 ist nichts mehr wie zuvor. Sowohl die Inhaber als auch die Geschäfte kämpfen ums Überleben.

Laura
Hertel
Kein Shopping-Fieber zu Corona-Zeiten
Ein paar Monate nach der Wiedereröffnung des Volkilands gleicht es jetzt coronabedingt wieder einer Baustelle.
Seraina Boner

Einst Konsumtempel und sozialer Treffpunkt – jetzt geisterhafte Grundversorgungszentrale. Wo Menschenmassen kürzlich noch an Schaufenstern vorbeiflanierten, Kaffee tranken oder sich die Haare schneiden liessen, manövrieren jetzt vereinzelte Personen still ihre mit Teigwaren und Toilettenpapier gefüllten Einkaufswägen durch die verlassene Halle zu den wenigen Geschäften, in denen noch Licht brennt.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.