×

Dübendorf soll mehr Flüchtlinge aufnehmen

Dübendorf soll mehr Flüchtlinge aufnehmen

Wegen der prekären Lage der Flüchtlinge an der griechisch-türkischen Grenze fordert Grünen-Präsident David Siems den Dübendorfer Stadtrat zur Solidarität auf. Denn das Coronavirus habe die Situation vor Ort noch verschlimmert.

Thomas
Bacher
Gerade wegen der Corona-Krise
«Die Epidemie wird die Geflüchteten mit voller Härte treffen», sagt David Siems. Im Bild ein Flüchtlingscamp in der Türkei.
Keystone

Die desaströsen Verhältnisse in den Flüchtlingscamps an der griechisch-türkischen  Grenze beschäftigt auch die Dübendorfer Lokalpolitik. «Grundlegende menschliche Bedürfnisse werden nicht gedeckt, und es werden sowohl Menschenrechte als auch humanitäre Standards verletzt.» Das schreibt David Siems, der Präsident der Dübendorfer Grünen, in einem offenen Brief an Stadtpräsident André Ingold (SVP).

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.