×

Das Feuer frass sich durchs ganze Haus

Das Feuer frass sich durchs ganze Haus

Am Wochenende hat in Rämismühle ein Einfamilienhaus gebrannt. Die Bewohner konnten sich zwar in Sicherheit bringen, aber ihr Heim ist vollständig zerstört.

Annabarbara
Gysel
Brand in Rämismühle
In Schutt und Asche: Das Wohnhaus in Rämismühle wurde Opfer der Flammen.
Manuela Kägi

Es sind dramatische Szenen, die sich am Sonntag in der Früh in Rämismühle abgespielt haben. Aus einem freistehenden Einfamilienhaus loderten die Flammen und erhellten die Nacht.

Im Haus wohnte ein italienisches Ehepaar mittleren Alters. «Wir sind vom Knistern des Feuers aufgewacht», erzählt die Ehefrau. Als sie die Schlafzimmertür öffneten, war der Zugang zum Wohnzimmer bereits durch eine dicke schwarze Rauchwand versperrt.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.