×

Tösstaler Gastrobetriebe kämpfen um ihre Zukunft

Seit Anfang Woche sind die Restaurants geschlossen. Existenzsorgen sind vorhanden.

Rafael
Lutz
Nach neusten Massnahmen des Bundesrats
Die Massnahmen des Bundesrats stellen «Bahnhöfi»-Wirt Markus Kradolfer vor grosse Herausforderungen.
Manuela Kägi

Vereinzelte Restaurantbetreiber sahen es bereits kommen, doch jetzt ist es Realität. Seit Dienstag bleiben die Gastobetriebe genauso wie weitere öffentliche Einrichtungen geschlossen. Das öffentliche Leben existiert kaum mehr, mindestens bis am 19. April. Bis dann gelten die Massnahmen, welche die Landesregierung am Montag erlassen hat. 
 

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.