×

Das sagt die Jucker Farm zum Besucheraufmarsch

Das sagt die Jucker Farm zum Besucheraufmarsch

Die Empfehlung des Bundes auf Distanz zu gehen, hat nicht alle beeindruckt. Am Wochenende strömten Leute in Scharen zur Jucker Farm.

Fabia
Bernet
Trotz Coronavirus viele Gäste am Sonntag
Am Sonntag kamen die Gäste in Scharen zur Jucker Farm.
Annette Saloma

An einem Wochenende, das sich so von seiner schönsten Seite präsentiert wie das vergangene, würden normalerweise am Samstag und Sonntag je 200 Brunchgäste ihren Weg nach Seegräben zum Juckerhof finden. Da sind diejenigen, die spontan vorbeikommen oder nur einen Kaffee trinken, noch nicht miteinkalkuliert.

Eine immense Zahl, wenn man bedenkt, dass der Bundesrat bereits am Wochenende nicht mehr als 50 Personen in den Lokalen erlaubte. Aus diesem Grund kommunizierten die Verantwortlichen der Jucker Farm am Freitag, dass sie sämtliche Gastronomieangebote schliessen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.