×

Was bleibt, ist eine Büchse mit Bohnen

Was bleibt, ist eine Büchse mit Bohnen

Shoppen in Zeiten des Coronavirus – ein Tag zwischen Hamsterern und Kopfschüttlern, und die Erkenntnis: Wer Tomatenspaghetti mag und dringend auf die Toilette muss, hats derzeit schwer.

Thomas
Bacher
Hamsterkäufe im Oberland
Die Büchse wird sich nicht lange einsam fühlen müssen, denn bald ist sie weg.
Seraina Boner

Tag eins nachdem der Bundesrat den Kampf gegen das Coronavirus verschärft hat, und in der Migros-Dübendorf hats nur noch kratziges Budget-Toilettenpapier. «Nicht so schlimm», meint ein grossgewachsener Mann mit einem Grinsen, «es gibt ja bald nichts mehr zu essen, also müssen wir auch nicht Schei…»

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.