×

Uster hat ein neues, ganz altes Wohnhaus

Uster hat ein neues, ganz altes Wohnhaus

Beim Umbau eines Wohnhauses in Uster kam Überraschendes zutage. Das Gebäude ist viel geschichtsträchtiger, als ursprünglich gedacht.

David
Marti
Beim Umbau entdeckt
Christiane Thomas, Architektin und Spezialistin für Denkmalpflege, war vom Alter des Hauses in der Zentralstrasse überrascht.
Seraina Boner

Die Dame, die an der Zentralstrasse 20/22 in Uster steht, ist viel älter, als ein Passant mit einem flüchtigen Blick vermuten würde. Sie ist über 400 Jahre alt. Die Dame ist eigentlich ein Wohnhaus neben dem Aabach. Verborgen in einem Kleid aus den 1960er Jahren,  steht seit 1619 das Mauerwerk des zweiteiligen Gebäudes, das derzeit umgebaut wird.  Für Uster ist das eine bedeutende Entdeckung, weil es nachweislich das älteste noch stehende Wohngebäude auf Stadtgebiet ist.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.