×

Konzertreise von Oberländer Jugendlichen steht auf der Kippe

Konzertreise von Oberländer Jugendlichen steht auf der Kippe

Die Wetziker Pianistin Alena Cherny hat derzeit alle Hände voll zu tun. Sie steckt mitten in der Vorbereitung für eine anstehende Japanreise mit ihren Piano-Schülern. Das Coronavirus setzt ein grosses Fragezeichen hinter die Reise.

Rico
Steinemann
Auftritte in Japan
Schülerinnen und Schüler der MZO, die im April 2020 für Konzerte nach Japan reisen sollen.
Sie üben mit grossem Einsatz für ihre Konzerte in Japan: Die Schülerinnen und Schüler der Musikschule Zürcher Oberland.
PD

Es sind momentan hektische Tage für Alena Cherny. Die Wetziker Pianistin, die an der Musikschule Zürcher Oberland unterrichtet, steckt mitten in den Vorbereitungen für eine zweiwöchige Japanreise. Und hat nun auch mit den globalen Auswirkungen des Coronavirus zu tun.

Mit 13 ihrer Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern will Cherny eigentlich im April die Insel Ishigaki besuchen, die 2000 Kilometer von Tokyo entfernt im südlichsten Zipfel des Landes liegt.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.