×

«Wenn man bedenkt, was wir ohne Übersetzungen alles nicht wüssten»

Peter Stamm gehört zu den meistübersetzten Schweizer Autoren. Vor der Bachtel-Lesung spricht er über die Zensur im Iran und seinen Respekt vor der Arbeit der Übersetzerinnen und Übersetzer.

Rico
Steinemann
Bachtel-Lesung in Wernetshausen
Für ihn ist Übersetzen eine Kunst: Peter Stamm, dessen Bücher in 37 Sprachen übersetzt wurden.
Gaby Gerster

Peter Stamm, wie gut sind ihre Tschechisch-Kenntnisse?
Peter Stamm: Null. Ich kann nicht mal Grüezi sagen (lacht).

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.