×

Kantonsrat bewilligt Lotteriegeld für Ausbau des Museums Neuthal

Zeuge der industriellen Entwicklung

Kantonsrat bewilligt Lotteriegeld für Ausbau des Museums Neuthal

Das Textilindustrie-Museum in der ehemaligen Spinnerei Neuthal im Zürcher Oberland kann ausgebaut und professionalisiert werden: Der Kantonsrat hat dafür am Montag ohne Gegenstimme 850'000 Franken Lotteriegelder bewilligt.

Agentur
sda
Montag, 02. März 2020, 11:20 Uhr Zeuge der industriellen Entwicklung
Die ehemalige Spinnerei Neuthal stammt aus dem 19. Jahrhundert.
Foto: PD

Bisher wurde der Museums-Betrieb durch Freiwilligenarbeit gemeistert. Mit dem Beitrag aus dem Lotteriefonds soll das Museum nun professionalisiert werden, etwa mit erweiterten Öffnungszeiten und einer eigenen Museumsleitung.

Die ehemalige Spinnerei Neuthal aus dem 19. Jahrhundert liegt zwischen Bäretswil und Bauma und gilt als wichtiger Zeuge der industriellen Entwicklung. Der Kanton kaufte 1980 den grössten Teil der Anlage. Seit 1991 betreibt ein Verein in der Anlage ein Textilindustrie-Museum. (sda)

Kommentar schreiben

Kommentar senden