×

Wie soll Wila seine Liegenschaften nutzen?

Wie soll Wila seine Liegenschaften nutzen?

Die Politische Gemeinde Wila besitzt 17 Liegenschaften. Wie diese genutzt werden sollen, präsentiert der Gemeinderat demnächst.

Rafael
Lutz
Strategie zu gemeindeeigenen Gebäuden
Auch für das alte Primarschulhaus hat der Gemeinderat einen Nutzungsplan erstellen lassen.
Archiv tth

Was passiert einst mit der Schochen- und der Zinggenwiese? Und wie geht es weiter mit dem alten Primarschulhaus? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigt man sich in Wila bereits seit einiger Zeit. 

Die Gemeinde besitzt insgesamt 17 Liegenschaften, die zusammen einen Buchwert von rund 11 Millionen Franken haben. Dazu gehören auch unbebaute Bodenflächen wie die Schochen- und die Zinggenwiese. Erstere ist mit einem Wert von rund 2,5 Millionen Franken gar das teuerste Objekt, welches im Besitz der Gemeinde ist.

Strategie fehlte bislang 

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.