×

Fischenthal sucht Kirchenpfleger, doch niemand will

Fischenthal sucht Kirchenpfleger, doch niemand will

Nach dem Rücktritt von Gustav Mahler aus der Fischenthaler Kirchenpflege, ist sein Sitz vakant. Bislang will aber niemand das Amt übernehmen. Bald wird nun auch ein weiteres Mitglied gesucht.

Fabia
Bernet
Urnenwahl im Mai
Bei der reformierten Kirche Fischenthal sind gleich zwei Kirchenpflegesitze vakant.
Archivbild: Nicolas Zonvi

Die reformierte Kirchgemeinde Fischenthal sucht ein neues Mitglied für die Kirchpflege. Nach dem Rücktritt von Gustav Mahler ist dort eine Stelle vakant. In Fischenthal leben 1'222 Reformierte, davon sind deutlich mehr als die Hälfte stimmberechtigt, die Lücke schliessen will aber bislang niemand.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.