×

Paul Stopper läuft Sturm gegen Baumfällungen

Paul Stopper läuft Sturm gegen Baumfällungen

Seit Montagmorgen fällt der Forstbetrieb der Stadt Uster im Zellwegerpark 15 Bäume. Gemeinderat und Naturschützer Paul Stopper hält das Vorgehen der Stadt für «nicht tolerierbar».

Martin
Mächler
Holzschlag im Ustermer Zellwegerpark
Die Bäume werden entlang des Weiherwegs gefällt, der künftig an der neuen Wohnsiedlung beim Zellwegerweiher vorbeiführt.
Foto: Christian Merz

Mit geübten Handgriffen legen die Forstarbeiter ein Stahlseil um den Stamm eines grossen Baumes. Die Kettensäge kreischt auf und schneidet den Baumstamm knapp über dem Boden ein. Mit der an einem Traktor befestigten Seilwinde wird er kontrolliert in die gewünschte Richtung gezogen und fällt krachend um.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.