×

Wie ein barockes Stillleben

Wie ein barockes Stillleben

Die vielen Würste haben Kolumnist Guy A. Lang zum Nachdenken gebracht. Unter anderem darüber, wieso er lieber auf dem Markt einkauft.

Redaktion
Züriost
Aufgefallen – gedacht
PD

Zugegeben, für Vegetarier und Veganer ist dieses Bild nicht gedacht. Diese  üppige Ansammlung von Fleischeslust habe ich in einer privaten Küche entdeckt, kurz vor einer feierlich begangenen Zusammenkunft geladener Gäste. Nichts war arrangiert, die luftgetrockneten Fleischstücke und Würste warteten darauf, aufgeschnitten und aufgetischt zu werden. Dahinter das Bild der Melonen, die Frische und Saftigkeit vermitteln, eine Mischung, die köstlichen Genuss verspricht.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Jorunalismus ist nicht umsonst!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.