×

«Eine Figur braucht bis zu 100 Stunden Arbeit»

«Eine Figur braucht bis zu 100 Stunden Arbeit»

Edi Furrer aus Russikon verleiht Holz neues Leben. Er schnitzt und sägt Skulpturen, die er dann in seinem Dachstock ausstellt. Die Vorlage für eine neue Figur holt er sich von überall: Aus dem Wald, dem Kinderzimmer oder seinem Kopf.

Talina
Steinmetz
Skulpturen-Schnitzer aus Russikon
Edi Furrer, Holzschnitzer aus Gündisau (Russikon)
Edi Furrer, Holzschnitzer aus Gündisau (Russikon)
Edi Furrer verleiht seiner Liebe zum Holz Ausdruck, indem er es zu Figuren verarbeitet.
Talina Steinmetz

Steinböcke, ein Luchs, zwei Löwen, mehrere Hasen, ein Eisbär und ein Pferd: Im Dachstock von Familie Furrer haben die verschiedensten Tiere ein Zuhause gefunden. Viel Aufwand machen sie der Familie jedoch nicht: Alle sind aus Holz geschnitzt, von Edi Furrer selber. «So drücke ich meine Liebe zum Holz aus. Ich gestalte etwas daraus.»

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.