×

Des Bankvaters Leben

Johann Jakob Keller lebte von 1823 bis 1903, geboren und gestorben ist er in der Gemeinde Fischenthal. Dazwischen bekleidete er diverse politische Ämter, verkraftete den Tod zweier Ehefrauen und war ein tüchtiger Geschäftsmann.

Fabia
Bernet
150 Jahre ZKB
Keller war drei Mal verheiratet, zwei Frauen sterben.

1823

  • Geburt Johann Jakob Keller

1828

  • Vater gibt Landwirtschaft auf, handelt mit Garn

1836

  • Besucht Kunz'sches Insitut «Zur Morgensonne» in Hombrechtikon

1839

  • Besucht Stadtschule Winterthur, wird aber zurück nach Hause gerufen wegen Konkurs von Vater

1843

  • Vater verstorben

1845

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.