×

150 Jahre, 2 Millionen Seiten und 150 Schachteln

150 Jahre, 2 Millionen Seiten und 150 Schachteln

Die Zürcher Kantonalbank feiert ihr 150-Jahre-Jubiläum. Während zweieinhalb Jahren ackerte sich ein hauseigenes Historiker-Team durch die Archive und bringt nun ein Buch über die Geschichte heraus.

Fabia
Bernet
150 Jahre ZKB
Raphaela Ziegler arbeitete zweieinhalb Jahre an den Angeboten der ZKB anlässlich des Jubiläumsjahres.
Bilder: PD

Der Stimme von 37'157 Menschen ist es zu verdanken, dass heute, 150 Jahre nach der Eröffnung der ersten Zürcher Kantonal Bank in der Wohnung des Zeughausdirektors im Zürcher «Feldhof», das Jubiläum gefeiert wird. Dies nimmt die ZKB als Anlass, die Geschichte ihrer Bank genauer zu beleuchten.

«Während zweieinhalb Jahren waren wir mit den Recherchearbeiten und dem Geschichtenschreiben beschäftigt», sagt Raphaela Ziegler, Historikerin und Leiterin des ZKB-Infocenters. «Wir hatten Material aus 150 Jahren, auf zwei Millionen Seiten niedergeschrieben und in 150 Schachteln verstaut.»

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.