×

«Sabine» fordert Tösstaler Feuerwehren

Sturm Sabine hielt die Tösstaler Feuerwehren auf Trab. Eine kurze Bilanz.

Rolf
Hug
Umgeknickte Bäume und gesperrte Strassen
Ein umgefallener Baum blockiert die Strasse. Ein Bild, das die Feuerwehr TWW während »Sabine» mehrmals antrifft.
Feuerwehr Turbenthal-Wila-Wildberg

Sturm Sabine ist vorbei und sorgte auch bei den Tösstaler Feuerwehren für Hochbetrieb. Die Feuerwehr Zell hatte am Montagvormittag und in der Nacht auf Dienstag mehrere Einsätze zu leisten. Am Montagvormittag fiel ein Baum auf eine Niedrigspannungsleitung in Rämismühle, sagt Kommandant Roman Siegenthaler.

«Als es die Wetterlage in der Nacht zuliess, haben wir die Strassen wieder freigemacht.»

Roman Siegenthaler, Kommandant Feuerwehr Zell

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.