×

Usters Klimabewegung ist erwacht

Usters Klimabewegung ist erwacht

Mit einer Baumpflanzaktion im Stadtpark und mit einer zweiten Klimademo will die Gruppe Klimastreik Uster im März die Klimadebatte in der Stadt weiter ankurbeln. Bei ihrem Kampf fürs Klima wählt sie bewusst einen positiven Ansatz, statt Schwarz zu malen.

Martin
Mächler
Baumpflanz-Aktion und Demo geplant
Für das Klima auf die Strasse: Am 21. März ist die zweite Klimademo in der Stadt Uster geplant.
Archivfoto: Nathalie Guinand

Während längerer Zeit standen die Ustermer Klimaaktivisten etwas im Schatten ihrer Mitstreiterinnen und Mitstreiter aus Wetzikon. Dort hatten vor bald einem Jahr die zwei KZO-Schüler Jonas Kampus und Fanny Wissler mit ihren konfrontativen Äusserungen in der städtischen Klimadebatte weit über die Region hinaus für Aufsehen gesorgt.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.