×

Tonnenschwere Schiffe schweben durch die Luft

Wegen eines Defekts werdendie beiden grössten Schiffe auf dem Greifensee früher als geplant aus dem Wasser genommen. Allerdings erschwert Sturm Petra die Auswasserung der Kolosse.

David
Marti
Spektakuläre Aktion in Maur
Die «David Herrliberger» ist eines von zwei Schiffen die am Mittwoch aus dem Greifensee gehoben werden.
David Marti

Der gelbe Pneukran hebt das 48-Tonnen-schwere Schiff scheinbar mühelos aus dem Greifensee. Beinahe waagrecht hängt am Mittwochmorgen die 26 Meter lange «David Herrliberger» in der Luft über dem Steg in Maur. Dann wird das zweitgrösste Gefährt der Schifffahrts-Genossenschaft Greifensee (SGG) vorsichtig auf eine Wiese gehievt. Dort bleibt es, solange die Unterhaltsarbeiten am Schiff dauern.  

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.