×

«Das Militär kann keine Unterstützung leisten»

«Das Militär kann keine Unterstützung leisten»

Herr Strebel, hat die Stadt die Radquer-WM nach Dübendorf geholt, oder ist die Austragung hier mehr oder weniger Zufall?
Marco Strebel: Wir haben uns schon aktiv um die WM bemüht, als die Veranstalter einen Austragungsort im Raum Zürich gesucht haben. Erst war das Gebiet Stettbach im Gespräch, doch das stellte sich wegen der vielen involvierten Grundeigentümer und der Verkehrssituation als sehr schwierig heraus. Also schlugen wir als Plan B den Flugplatz vor.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.