×

Auf Sparflamme dank Schneemangel

Der Januar 2020 gehört an vielen Orten zu den sonnigsten seit Messbeginn. Sind die Schneepflüge und Salzstreufahrzeuge demnach im Winterschlaf? Züriost hat in drei Gemeinden des Bezirks Pfäffikon nachgefragt.

Lea
Chiapolini
Winterdienst in der Region
In diesem Jahr musste in den Oberländer Gemeinden noch nicht oft auf den Salzvorrat zurückgegriffen werden.
Archivfoto: Susanne Weiss

Das lange Warten auf den Schnee hält an. In der Stadt Zürich konnte man sich diese Woche wenigstens über Industrieschnee freuen. Dieser entsteht bei besonderen Wetterlagen, wenn die Feuchtigkeit aus Nebeldecken direkt an Partikeln in der Luft gefriert. Im Flachland fällt der Blick hingegen weiterhin auf grünbraune Wiesen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.