×

Bis zum letzten Glöckli alles weg

Um das Sattlerei-Inventar ihresVaters, Paul Klauser, zu verkaufen, organisierte Nicole Klauser auf dessen Wunsch eine Gant. Die zog Ende Dezember 400 Besucher an.

Eva
Kurz
Bilanz zur Gant in Kollbrunn
400 Leute kamen aus der ganzen Schweiz an Klausers Gant.
Rahel Boller

Nun zieht Organisatorin Nicole Klauser Bilanz: Die Versteigerung des Sattlerei-Inventars ihres Vaters Paul Klauser war ein riesen Erfolg. Neben Lederresten, Schnallen und Sattlerei-Werkzeug waren auch Schwingerhemden und etwa 800 Glocken und Treicheln ausgeschrieben. Der Event zog Ende Dezember um die 400 Besucher aus der ganzen Schweiz nach Kollbrunn.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.