nach oben

Anzeige

abo

Bei einer Verfolgungsjagd durchbrach ein Fahrzeug die Bahnschranke. Rafael Lutz

Es geschah während einer Verfolgungsjagd

Bei einer Verfolgungsjagd durchbrach ein Fahrzeug die Bahnschranke. Rafael Lutz

Veröffentlicht am: 16.01.2020 – 16.30 Uhr

Ein Fahrzeug habe am Donnerstag gegen Mittag die Bahnschranke zwischen Turbenthal und Wila beschädigt. Das bestätigt Mediensprecher Florian Frei von der Kantonspolizei am Donnerstagnachmittag auf Anfrage. Wie er weiter bestätigt, hat das Fahrzeug die Schranke durchbrochen, als es von der Kantonspolizei verfolgt wurde. Der Vorfall sei Teil einer grösseren Fahndungsaktion im Tösstal gewesen. Mehr wollte Frei dazu nicht sagen.

Lastwagen über Wildberg umgeleitet

Nach dem Vorfall waren nebst der Kantonspolizei, auch Mitarbeiter der SBB sowie ein Aufgebot der Feuerwehr Turbenthal-Wila-Wildberg (TWW) vor Ort. Die Feuerwehr musste am frühen Nachmittag den Verkehr umleiten, weil eine neue Bahnschranke montiert werden musste. Die defekte Schranke wurde zweigeteilt und musste ausgetauscht werden.

Abo

Möchten Sie weiterlesen?

Liebe Leserin, lieber Leser
Nichts ist gratis im Leben, auch nicht Qualitätsjournalismus aus der Region. Wir liefern Ihnen Tag für Tag relevante Informationen aus Ihrer Region, wir wollen Ihnen die vielen Facetten des Alltagslebens zeigen und wir versuchen, Zusammenhänge und gesellschaftliche Probleme zu beleuchten. Sie können unsere Arbeit unterstützen mit einem Kauf unserer Abos. Vielen Dank!
Ihr Michael Kaspar, Chefredaktor
Sie sind bereits Abonnent? Dann melden Sie sich hier an.

Digital-Abo

Mit dem Digital-Abo profitieren Sie von vielen Vorteilen und können die Inhalte auf zueriost.ch uneingeschränkt nutzen.

Aboshop zum Angebot
Sind Sie bereits angemeldet und sehen trotzdem nicht den gesamten Artikel? Dann lösen Sie hier ein aktuelles Abo.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unseren alten Redaktionssystemen auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: servicedesk@zol.ch

Anzeige

Anzeige