×
Babynamen 2019

Alessio und Aurora waren am beliebtesten

Im vergangenen Jahr erblickten 872 Kinder im Spital Uster das Licht der Welt, darunter vier Zwillingspaare. Hochbetrieb herrschte im 2019 gleich an drei Tagen mit je acht Kindern, die zur Welt gebracht wurden. Bei den beliebtesten Namen gab es eine Trendwende.

Redaktion
Züriost
Freitag, 03. Januar 2020, 15:09 Uhr Babynamen 2019
Im Dezember 2019 erblickte der kleine Levin Ennio im Spital Uster das Licht der Welt.
PD

Die geburtenreichste Zeit im Spital Uster war 2019 der Juli: Insgesamt 84 Kinder kamen in diesem Monat zur Welt. Am wenigsten (51) waren es im Februar. Das schreibt das Spital Uster in einer Mitteilung.

Wie bereits im Vorjahr waren es mehr Buben (441) als Mädchen (431). Im Durchschnitt begleiteten die Hebammen, Ärztinnen und Ärzte täglich zwei bis drei Geburten.

Gleich acht Geburten gab es jedoch am 14. März, 18. April und 17. September. Am ersten Tag des neuen Jahres erblickten zudem bereits drei Babys das Licht der Welt. Sie wurden um 9.29 Uhr, 09.32 Uhr und 13.58 Uhr geboren.

Aurora und Alessio lösen Lea und Luca ab

Von Aaron bis Zoey: Mehr als 650 verschiedene Namen wählten die Eltern für ihren Nachwuchs. Sechs Mädchen erhielten den Namen Aurora, sieben Knaben den Namen Alessio. Weitere beliebte Mädchennamen im 2019 waren Elea, Lia und Anna.

Bei den Knaben gehörten die Vornamen Louis, Fabio und Nico zu den beliebtesten. Im Vorjahr dominierten Lea, Emma und Nina sowie Luca, Leon und Levin die Namens-Hitliste.

Kommentar schreiben

Kommentar senden