×
Um 4.23 Uhr kam es im Spital Wetzikon zur Welt

Das Oberländer Neujahrsbaby heisst Rayan Isa

Das neue Jahr ist noch sehr jung, als im Spital Wetzikon Rayan Isa zur Welt kommt. Es ist das erste Baby, das im 2020 in der Region das Licht der Welt erblickt hat.

Redaktion
Züriost
Mittwoch, 01. Januar 2020, 16:10 Uhr Um 4.23 Uhr kam es im Spital Wetzikon zur Welt
Die frischgebackenen Eltern Nastassja und Emin Emini mit ihrem Sprössling Rayan Isa.
André Gutzwiller

Er ist 3420 Gramm schwer, 50 Zentimeter gross und heisst Rayan Isa Emini. Um 4.23 Uhr erblickte im Spital Wetzikon das erste Kind des Jahres 2020 in der Region das Licht der Welt.

Für das Ehepaar Emini ist es das erste Kind. Über zehn Stunden dauerte die Geburt des kleinen Jungen. Das Baby sowie die Eltern sind wohlauf. Die Mutter meinte scherzhaft, der Junge wollte wohl unbedingt das Neujahrsbaby werden, darum war die Geburt recht anstrengend und hat so lange gedauert. Sie sind am 31. Dezember um 18 Uhr mit Wehen ins Spital gekommen. 

Januar und Mai besonders viel los

2019 kamen im GZO Spital Wetzikon insgesamt 843 Kinder zur Welt, davon 396 Mädchen und 447 Jungen. Zudem gab es letztes Jahr zwölf Zwillingspärchen im Wetziker Spital.  Gemäss einer Mitteilung sind die Monate Januar und Mai mit je 86 Geburten die beiden geburtenreichsten Monate, gefolgt von den Sommermonaten Juni und August mit je 80 Babys, während es für den Monat Juli mit 79 Geburten knapp nur auf den dritten Rang reicht. Als die geburtenschwächsten Monate gelten 2019 hingegen April und Dezember mit je insgesamt 54 Neugeborenen.

Kommentar schreiben

Kommentar senden