×

Wenn Kirchtürme oder Hochhäuser brennen

Wenn Kirchtürme oder Hochhäuser brennen

In der Schweiz brennen Gebäude am häufigsten im Dezember. Feuerwehrkommandanten der Region erklären, wie sie Brände löschen würden, wenn die Drehleiter zu kurz ist.

Laura
Hertel
Heikle Löscharbeiten in der Region
Wie würde der hohe Kirchturm der reformierten Kirche Wetzikon im Falle eines Feuers gelöscht werden?
Archivfoto: Nicolas Zonvi

Kerzen, Feuerwerkskörper und alte Racletteöfeli: In der Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr ist die Brandgefahr hoch. Gemäss einer Statistik der kantonalen Feuerversicherung gibt es im Dezember achtmal so viele Kerzenbrände wie in den übrigen Monaten.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.