×

«Ein gutes Orchester funktioniert ähnlich wie eine Mannschaft»

«Ein gutes Orchester funktioniert ähnlich wie eine Mannschaft»

Thomas Ineichen leitet zwei Orchester. Eines für Profis, eines für Laien. Im Interview erklärt er, wie sich die Arbeit mit den beiden unterscheidet und warum er sich wie ein Mannschaftscaptain vorkommt.

Rico
Steinemann
Oberländer Neujahrskonzerte
War einst Elektroniker, heute leitet er die Musikschule Zürcher Oberland und diverse Orchester: Thomas Ineichen.
Foto: Seraina Boner

Thomas Ineichen, Sie feiern heuer gleich zwei 25-Jahr-Jubiläen. Einerseits mit ihrem Berufsorchester Collegium Cantorum, andrerseits mit dem Laienorchester Le Corde Vive. Was bedeutet Ihnen das?
Thomas Ineichen: Das Jubiläum hat schon eine Bedeutung für mich. Und sei es nur, dass man merkt, wie schnell 25 Jahre vergehen. Das ist erstaunlich. Ich war bei der Gründung 27 Jahre jung. Mittlerweile frage ich mich, wie
es in den nächsten Jahren weitergehen und eine Nachfolgeregelung dereinst aussehen könnte.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.