×

Glockengeläut ist kein Lärm mehr

Im März stimmte die Gemeindeversammlung in Bauma einer neuen Polizeiverordnung zu. Für Aufsehen auch ausserhalb des Tösstals sorgte die Bestimmung, dass Glockengeläut von Kirchen oder Herdentieren nicht mehr als Lärm eingeklagt werden kann.

Neue Polizeiverordnung Bauma

Züriost-Redaktor Massimo Diana analysiert in unserer Videoserie «Jahresrückblick» die Entscheidung der Gemeindeversammlung Bauma vom März 2019, das Glockengeläut, egal, ob von Kirch- oder Kuhglocken, nicht mehr als Lärm zu betrachten.

Hier stellt sich die Frage: Wird die neue Bestimmung für weniger Lärmklagen wegen Glockengeläuts sorgen?

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.