×

Gewalt gegen Spitalpersonal in der Region nimmt zu

Gewalt gegen Spitalpersonal in der Region nimmt zu

Patienten der Spitäler Wetzikon und Uster üben immer häufiger Gewalt auf das Personal aus. Die Spitalverantwortlichen setzen auf Polizeischutz und spezielle Kurse.

David
Marti
Uster und Wetzikon
Auch das Personal in der Notfallstation des Spitals Uster ist immer häufiger mit gewaltätigen Patienten konfrontiert.
Archivfoto: Nathalie Guinand

Bald ist Weihnachten. Für das Ustermer Spitalpersonal eine stressige Zeit. «An diesen Tagen wird mehr Alkohol genossen, was zu deutlich erhöhter verbaler Gewalt führt», teilt das Spital Uster mit.

«Vor allem verbale Gewalt gehört zum Alltag.»

Mitteilung Spital Uster 

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.