×

Kredit kommt frühstens im Dezember 2020 vor die Gemeindeversammlung

Chämibach Turbenthal

Kredit kommt frühstens im Dezember 2020 vor die Gemeindeversammlung

Die Sanierung des Chämibachs in Turbenthal wird sich hinauszögern. Gegenwärtig wartet der Gemeinderat noch immer auf eine Genehmigung vom Amt für Abfall, Wasser, Energie und Luft (AWEL).

Redaktion
Züriost
Dienstag, 10. Dezember 2019, 18:30 Uhr Chämibach Turbenthal
Der Chämibach unterquert an dieser Stelle die Beerbergstrasse in Turbenthal.
Google Street View

Der Gemeinderat Turbenthal will den Chämibach für rund zwei Millionen Franken sanieren. Dafür reichte er diesen Herbst das Vorprojekt beim Kanton zur Prüfung ein. Noch vor wenigen Monaten rechnete der Gemeinderat damit, dass der Kanton bis im Dezember die Genehmigung erteilen würde. Daraus wurde nichts, wie der Turbenthaler Gemeinderat Walter Fehr (parteilos) auf Anfrage mitteilt. «Das AWEL stellte noch ein paar Rückfragen», so Fehr. Diese werden gegenwärtig durch die Ingenieure der Firma Holinger beantwortet. Die Firma hat das Vorprojekt ausgearbeitet. 

Geschäft soll im Dezember 2020 behandelt werden 

Dadurch wird sich das Projekt nochmals hinauszögern. Vorgesehen war, dass die Stimmberechtigten an der Gemeindeversammlung vom kommenden Juni über den Kredit befinden sollten. «Nun wird es vorrausichtlich Dezember werden, bis das Geschäft vor die Gemeindeversammlung kommt», so Fehr.

Kommentar schreiben

Kommentar senden