×

Vier Pfoten für ein Happy End

Vier Pfoten für ein Happy End

Wie ein weisser Blitz saust Indri durchs Wohnzimmer, springt an Gilbert Metzler hoch und leckt ihm freudig übers Gesicht.  «Ist ja gut», liebevoll streicht der 68-Jährige der Hündin den Kopf. Seine Stimme bricht, die Emotionen übermannen ihn. Noch nicht lange ist es her, da verbrachte er schlaflose Nächte wegen seiner geliebten Hündin.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.