×

Die Sek Wila soll ihre Schüler behalten dürfen

Nun ist klar, wie die Schulen im mittleren Tösstal ihre Grenzen bereinigen wollen. Alle vier Schulgemeinden sollen bestehen bleiben. Die Sek Wila soll ihre Schüler mittels Anschlussvertrag behalten.

Rolf
Hug
Grenzbereinigung der Schulen
Die Sek Wila soll durch die Grenzbereinigung keine Schüler verlieren.
Archivfoto: Christian Merz

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Schulen im mittleren Tösstal haben sich auf eine Grenzbereinigung geeinigt
  • Alle vier Schulgemeinden sollen bestehen bleiben
  • Die Sekundarschule Wila soll ihre Schüler mittels Anschlussvertrag behalten können

 

Lange herrschte Unklarheit, wie die Schulen im mittleren Tösstal ihre Grenzen bereinigen wollen. Nun ist es klar: Die beiden Primarschulen von Wila und Turbenthal und die beiden Sekundarschulgemeinden Wila und Turbenthal-Wildberg sollen bestehen bleiben.