×

Der Egger Hirschen öffnet wieder

Die Gemeinde Egg hatte Mühe einen neuen Pächter für den «Hirschen» zu finden. Nun hat es doch noch geklappt: Ramiz Memeti übernimmt das Restaurant und bringt kleine Veränderungen mit sich.

Dario
Aeberli
Happy End nach zehn Monaten
Ramiz Memeti und seine Frau Bukurie Bajrami übernehmen ab Januar den Egger «Hirschen».
Seraina Boner

Bei den Küchenutensilien im Egger Restaurant Hirschen dürfte die Vorfreude von Tag zu Tag steigen. Die Filetiermesser, Bratpfannen und Pürierstäbe warten bestimmt schon sehnsüchtig darauf endlich wieder benutzt zu werden.

Seit fast zehn Monaten hat in der «Hirschen-Küche» niemand mehr Cordon Bleus gebrutzelt, Saucen abgeschmeckt und erst recht keine veganen Menus kreiert. Doch all das ändert sich ab dem 3. Januar – dann wollen Ramiz Memeti und seine Frau dem Restaurant neues Leben einhauchen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen