×

Wenn ein «Boxkampf» zum Straffall wird

Wenn ein «Boxkampf» zum Straffall wird

Die Aussagen der beiden Hobby-Boxer, die sich diese Woche vor dem Bezirksgericht Uster gegenüberstanden, hätten nicht widersprüchlicher sein können: Beide beschuldigten sich gegenseitig, zuerst zugeschlagen zu haben. In die Haare geraten waren sie sich am 11. September 2017 im und vor einem Trainingslokal in Dübendorf.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.