×

Wila: Geschenkte Eiche bekommt definitiven Platz

Redaktion
Züriost
Die Königin des Waldes
Die Gemeinderäte Simon Mösch und Fredi Waldvogel sowie Gemeindepräsident Hans-Peter Meier pflanzen die junge Eiche ein (v.l.)
Urs Weisskopf

«Ich wünsche gutes Gedeihen», so eröffnete der Gemeindepräsident von Wila, Hans-Peter Meier, seine kurze Ansprache. Er erinnerte an die junge Eiche, welche die Gemeinde am ersten August zum 100-Jahr-Jubiläum des Verbands Wald Zürich als Geschenk erhielt.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.